Geschrieben von Soeren von TIME2TRI

01.03.2020

laptop_mac

Automatisches freigeben von Vorlagen an Teammitgliedern

In einem Team bestehend aus mehreren Teammitgliedern kann es hilfreich sein, dass alle oder nur bestimmte Vorlagen automatisch allen Teammitgliedern zur Verfügung stehen, ohne dass diese einezln freigegeben werden müssen.

Als Administrator eines Teams kannst du dies in den Einstellungen festlegen.

Hinweis: Für diese Aktion wird die Team-Berechtigung "Administrator" benötigt.

Teameinstellungen öffnen

Öffne im ersten Schritt die Einstellungen, indem du auf dein Profilbild und dann auf Einstellungen klickst.

Es öffnen sich nun automatisch die Team-Einstellungen. Wechsle nun in den Bereich Freigaben.

Einstellungen anpassen

In den Freigabe-Einstellungen hast du zwei Möglichkeiten: Alle Vorlagen automatisch im Team freigeben oder nur bestimmte Vorlagentypen.

Alle Vorlagen im Team freigeben

Möchtest du, dass pauschal immer alle Vorlagentypen für alle Teammitglieder freigegeben werden sollen, dann musst du lediglich diese Einstellung aktivieren:

Bestimmte Vorlagentypen im Team freigeben

Möchtest du hingegen, dass nur bestimmte Vorlagentypen immer freigegeben werden, so musst die "alle" Einstellung deaktivieren und kannst dann für Trainingspläne, Aktivitäten, Programme und Strecken jeweils einzeln festlegen, ob die Vorlagen direkt im Team freigegeben werden soll.

Neue Vorlage erstellen

Wird nun eine neue Vorlage - egal von welchem Teammitglied erstellt - greifen die festgelegten Einstellungen.

Bei den Vorlagentypen Aktivitäts-, Programm- oder Streckenvorlagen, ist die Freigabe über eine allgemeine Sichtbarkeit geregelt. Sie kann in den jeweiligen Vorlagenübersicht eingesehen und verändert werden:

Bei Trainingsplanvorlagen hingegen ist die Freigabe im Kopfbereich des Plans sichtbar. Dort kann sie bei Bedarf auch wieder aufgehoben werden.

Zusätzlich erhält jedes Teammitglied eine Beanchrichtung darüber, dass die Vorlage für ihn freigegeben wurde.

Bitte beachten!

Die Freigabe der Vorlage erfolgt unmittelbar nach Erstellung! Das bedeutet, dass andere Teammitglieder ggf. auf nicht fertige Vorlagen  zugreifen und diese potentiell verwenden können.

Wir empfehlen daher die Nutzung dieser automatischen Freigabe nicht, wenn nur finale Vorlagen allen Teammitgliedern zur Verfügung stehen sollen. In diesem Falle sollte zuerst die jeweilige Vorlage erstellt und im Anschluss daran erst die Sichtbarkeit auf "Team" geändert bzw. eine Einzelfreigabe für Trainingsplanvorlagen erstellt werden.

Geschrieben von Soeren von TIME2TRI

01.03.2020

remove_red_eye99

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion