Geschrieben von Soeren Kroell

04.04.2017

laptop_mac

Neue Funktionen: Packlisten und Strecken

In TIME2TRI Athlete stehen seit kurzem zwei neue, nützliche Funktionen zur Verfügung: Packlisten und Strecken. 

Packlisten

Packlisten gehören zum Triathlon wie Schwimmen, Radfahren und Laufen. Jetzt könnt ihr eure Packlisten direkt in TIME2TRI Athlete erstellen, gewünschten Aktivitäten zuweisen und abhaken. 

Was sind Packlisten?

Gerade im Triathlon-Sport muss man an viele Utensilien denken, egal ob einzelne Einheiten, ein Trainingslager oder ein Wettkampf geplant wird. Da können einem Packlisten schnell dabei helfen, nicht 3/4 der Trainingstasche zu Hause zu vergessen.

Sie sind also eine Art Checkliste, die die eigenen grauen Zellen dabei unterstützen, bei jedem Event alles parat zu haben. 

Erstelle deine digitalen Packlisten

Das Erstellen ein neuen Packliste lässt sich sehr einfach über den zentralenButton starten. Zu einer neuen Packliste können Titel, Bemerkungen und Einträge hinterlegt werden. Einträge wiederum können in verschiedene Gruppierungen eingeteilt werden, um so einen besseren Überblick zu erhalten.

Denke an alles bei der Planung

Erstellt man eine Neue oder öffnet eine bereits bestehende Aktivität, so hat man nun die Möglichkeit, Packlisten zu dieser Aktivität hinzufügen zu können. Generell wird beim Hinzufügen eine Kopie der Packliste erstellt, die dann innerhalb der Aktivität bearbeitet oder z.B. auch abgehakt werden kann. Die ursprüngliche Vorlage kann auf Wunsch aktualisiert oder eine komplett neue Packliste aus den Änderungen erzeugt werden.

Soll es doch mal etwas "handfestes" sein, dann kann jede Packliste als PDF heruntergeladen werden (Premium-Abo notwendig). 

Strecken

Das zweite neue Feature erlaubt es euch, absolvierte Strecken separat abspeichern zu können. Dadurch kann zentral auf die eigenen Strecken zurück gegriffen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, gespeicherte Strecken als GPX Track oder TCX Course Datei exportieren zu können.

Jede gespeicherten Strecke kann Aktivitäten zugewiesen werden, die keine Streckeninformationen behinhalten. Planst ihr also beispielsweise eine Radausfahrt für eine bekannte Strecke, dann könnt ihr diese Planung nun weiter verfeinern und ebenfalls die Streckeninformationen vorab hinterlegen. Steht die Einheit auf dem Plan, überspielt ihr die geplante Strecke auf eureren Fahrradcomputer - zB einen Garmin Edge - und die Einheit kann beginnen. Da bleibt uns nur eins zu sagen: Have a good ride!

Wenn ihr mehr über Strecken erfahren möchtet, empfehle ich euch diese Schritt für Schritt-Anleitung.

Release Notes

Eine Übersicht aller neuen Funktionen und Fehlebehebungen könnt ihr in den Release Notes zum Update nachlesen.

Feedback erwünscht

Wir hoffen, euch gefallen die neuen Funktionen und freuen uns wie immer über jedes Feedback :) Schreibt uns einfach über den Chat, via Facebook oder per E-Mail an support@time2tri.me.

Bei Athlete anmelden

Geschrieben von Soeren Kroell

04.04.2017

remove_red_eye431

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion