Geschrieben von Soeren Kroell

24.11.2017

laptop_mac

Release Notes vom 24. November 2017 (v0.16.3)

Am 24. November 2017 wurde die Version 0.16.3 von TIME2TRI Athlete veröffentlicht. Dieses Update bringt neben  Fehlerbehebungen viele Vorbereitungen für die kommende Integration mit unserer Trainer-Software TIME2TRI Coach.

Neue Funktionen und Verbesserungen

  • Vorbereitungen für die Zusammenarbeit mit einem Trainer über TIME2TRI Coach.
  • Verbesserungen am Chat. Beispielsweise ist nun bei allen neuen Nachrichten ersichtlich, ob die Nachricht vom Empfänger gesehen wurde.
  • In den Einstellungen eines Zeitraums-Berichts steht eine neue Option Null-Werte anzeigen zu Verfügung. Dadurch werden auch Tage im Bericht angezeigt, an denen keine Daten hinterlegt sind.
  • Beim nachträglichen Hinzufügen eines Programms zu einer Aktivität wird bei Übernahme der Werte nun ebenfalls der Titel des Programms übernommen.
  • Neuer Lade-Hinweis im Kalender beim Laden der Aktivitäten.

Behobene Fehler

  • Wurde eine Aktivität ohne GPS-Daten - beispielsweise Indoor-Aktivitäten - geöffnet, konnte es unter Umständen vorkommen, dass nicht alle Daten geladen wurden. Stattdessen waren nur Platzhalter sichtbar, die jedoch beim Ladevorgang nicht ersetzt wurden.
  • Bei Indoor-Aktivitäten konnte es vorkommen, dass das Runden-Diagramm nicht korrekt angezeigt wurde.
  • In Zeitraums-Berichten der Kategorie Fitness wurden am Ende der Datentabelle falsche Verweise angezeigt.
  • Im Zeitraums-Bericht Erfüllungsgrad hatte eine Änderung der Gruppierung in den Berichtseinstellungen keine Auswirkungen. Der Bericht konnte daher z.B. nicht in der Zeitraumsdarstellung auf KW oder Monate umgestellt werden.
  • Wurde ein Programm einer Aktivität zugewiesen, welches keine Dauer hinterlegt hatte und die Option "Werte übernehmen" wurde beim Hinzufügen des Programms ausgewählt, kam es zu einem Fehler.
  • Wurde beim Bearbeiten eines Programms bzw. einer Programmphase als Geschwindigkeit ein Kommawert automatisch berechnet oder eingetragen, so schlug die Validierung für diese Eingabe fehl, obwohl der Wert eigentlich erlaubt war.
  • Bei der automatischen Berechnung einer Pace beim Erstellen bzw. Bearbeiten einer Programmphase wurden unter Umständen falsche Werte berechnet.
  • Beim nachträglichen Hinzufügen eines Programms zu einer Athletik-Aktivität wurden statt nur Athletik-Programmen alle Programme zur Auswahl angezeigt. Wählte man ein Programm mit einer anderen Sportart, führte dies zu einem Fehler.
  • Wurden zusammengeführte Aktivitäten nachträglich von einander getrennt, sah es so aus, als sei die Trennung nicht korrekt durchgeführt worden.
  • Beim Öffnen des Medien-Managers konnte es unter Umständen vorkommen, dass dieser zwar geöffnet werden konnte, aber nicht korrekt angezeigt wurde und somit auch nicht nutzbar war.
  • Wurde unter Fotos ein einzelnes Foto geladen, so wurden unter Umständen die Kommentare nicht korrekt angezeigt.
  • In der Aktivitätsansicht wurde im Diagramm zur Schrittfrequenz ein falscher Wert für die Anzahl der Schritte angzeigt. Beispielsweise wurde 6 angezeigt, obwohl es 5900 Schritt waren.

Geschrieben von Soeren Kroell

24.11.2017

remove_red_eye180

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion