Geschrieben von Max Rüdiger

10.01.2018Bearbeitungszeit: 5 Minuten

laptop_mac
Verfügbar in:
checkBasisPremium

Schritt für Schritt: Aktivität manuell erfassen oder planen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie du eine Aktivität in TIME2TRI Athlete erstellst. Dabei kannst du auf dem gleichen Weg eine kommende Aktivität planen oder eine absolvierte Aktivität nachträglich eintragen.

Schritt 1: Aktivität erstellen

Um eine neue Aktivität zu erstellen, klicke zuerst in der Menüleiste am oberen Rand auf das +-Zeichen und im Anschluss auf Manuelle Aktivität.


Schritt 2: Dateneingabe

Wähle nun zuerst die Sportart aus, für die du die Aktivität erstellen möchtest. Erst im Anschluss werden dir weitere Felder angezeigt, da diese abhängig von der Sportart sind.

Tipp: Wenn du ein Programm zuweisen und den Titel verwenden möchtest, dann lasse das Titelfeld leer. Sobald du ein Programm auswählst, wird automatisch dieser Titel (und weitere Felder) für deine Aktivität übernommen.


Fülle nun die gewünschten Felder aus.

Wählst du beim Erstellen ein Datum in der Vergangenheit, so wird die Aktivität automatisch als absolvierte Einheit abgespeichert. Bei der Eingabe stehen dir dann auch weitere Felder zur Verfügung. Wählst du ein Datum in der Zukunft, wird die Aktivität automatisch geplant.

Tipp: Du kannst in jedem Dropdown-Feld auch gleichzeitig suchen. Klicke hierzu auf das Feld und gebe deinen Suchbegriff ein.

Hast du alle Daten eingegeben, klicke auf Speichern.

Du wirst nun zum Kalender weitergeleitet, wo deine Aktivität als erledigt (links, ausgefüllt) oder geplant (rechts, gestrichelt) angezeigt wird.

Geschrieben von Max Rüdiger

10.01.2018

remove_red_eye389

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion