Geschrieben von Max Rüdiger

13.09.2017Bearbeitungszeit: 5 Minuten

laptop_mac

Schritt für Schritt: Einen Zeitraum-Bericht erstellen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie du dir deine eignen Zeitraum-Berichte erstellen kannst.

Dabei hast du zwei Möglichkeiten:

  • Du nutzt einen vorhandenen Bericht, passt diesen an und speicherst ihn als neuen Bericht ab, oder
  • du erstellst einen komplett neuen Bericht

Achte darauf, dass du in der Zeitraum-Ansicht bist. Kontrolliere hierfür, dass am oberen Rand der Reiter Zeitraum ausgewählt ist.

keyboard_arrow_rightAlternativ kannst du dir auch Detail-Berichte anlegen - wie dies geht, erfährst du hier

Möglichkeit 1: Einen vorhandenen Bericht anpassen und als neuen Bericht abspeichern

Öffnest du zum ersten Mal deine Berichte, so findest du bereits einige vorgefertige Vorlagen, um dein Training zu analysieren. Diese kannst du an deine Wünsche anpassen und als neue Berichte speichern.

Schritt 1: Bericht auswählen und Filter öffnen

Wähle einen Bericht auf der linken Seite aus, den du anpassen möchtest. Anschließend öffnest du die Filter und Einstellungen, indem du oben rechts auf das Zahnrad klickst.

Schritt 2: Bericht anpassen

Passe alle Einstellungen und Filter nach deinen Wünschen an. Hierbei stehen dir u.a. folgende Filter-Möglichkeiten zur Verfügung. Die Filter können je nach Bericht und Datenquelle variieren:

Zeitraum: Der Zeitraum, auf den sich dein Bericht bezieht. Dabei kannst du mit einem Klick die häufigsten Zeiträume auswählen oder du bestimmst einen eigenen Zeitraum.

Hinweis: Der Zeitraum ist immer fix. Erstellst du einen Bericht am 15. August und wählst "letzten Monat" aus, so werden dir in diesem Bericht immer die Daten des Monats Juli angezeigt.

Sportarten: Wähle eine oder mehrere Sportarten aus, die in deinem Bericht angezeigt werden sollen. Wählst du keine Sportart aus, werden alle Sportarten im Bericht angezeigt.

Status: Filtere deine Aktivitäten nach Status. Somit kannst du dir nur erfüllte oder nur geplante Aktivitäten anzeigen lassen. Wählst du keinen Status aus, werden die Stati bei den Aktivitäten nicht berücksichtigt.

Trainingstypen: Wähle die Trainingstypen aus, die in deinem Bericht angezeigt werden sollen. Hierbei stehen dir die Standard-Typen (Training, Test und Wettkampf) sowie deine eigenen Trainingstypen zur Verfügung. Wählst du keinen Trainingstyp aus, werden die Aktivitäten nicht anhand diesem gefiltert.

Manuell erstellte Aktivitäten: Aktivierst du diese Option, so werden nur manuell erstellte Aktivitäten angezeigt.

Importierte Aktivitäten: Aktivierst du diesen Option, so werden nur importierte Aktivitäten, z.B. über Garmin Connect oder Strava berücksichtigt.

Hinweis: Aktivierst du keinen oder beide Schalter, so werden alle Aktivitäten für deinen Bericht berücksichtigt.

Schritt 3: Änderungen als neuen Bericht speichern

Um deine Anpassungen zu speichern, klicke unten auf Als eigenen Bericht abspeichern.

Vergebe zum Schluss einen Namen für den neuen Bericht und klicke auf Bericht erstellen.

Deinen neu erstellten Bericht findest du nun auf der linken Seite unter Meine Berichte.

keyboard_arrow_rightWas du im Nachhinein mit den Zeitraum-Berichten machen kannst, erfährst du hier

Möglichkeit 2: Einen neuen Bericht erstellen

Alternativ kannst du auch einen neuen Bericht erstellen, ohne vorher einen bereits verfügbaren Bericht auszuwählen.

Schritt 1: Öffne eine neue Eingabemaske

Klicke oben links auf + Neuen Bericht erstellen.


Auf der rechten Seite öffnet sich nun das Anpassen-Menü, in dem du alle Filter für den neuen Bericht auf deine Wünsche anpassen kannst.


Schritt 2: Filter hinzufügen

Setze die Filter, die du für deinen Bericht nutzen möchtest.

Schritt 3: Neuen Bericht speichern

Um deinen neuen Bericht zu speichern, klicke unten auf Als eigenen Bericht abspeichern.

Vergebe zum Schluss einen Namen für den neuen Bericht und klicke auf Bericht erstellen.

Deinen neu erstellten Bericht findest du nun auf der linken Seite unter Meine Berichte.

keyboard_arrow_rightWas du im Nachhinein mit den Zeitraum-Berichten machen kannst, erfährst du hier

Geschrieben von Max Rüdiger

13.09.2017

remove_red_eye77

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion