Geschrieben von Max Rüdiger

29.03.2017Bearbeitungszeit: 5 Minuten

Schritt für Schritt: Garmin fēnix 3 oder fēnix 5 Dateien manuell importieren

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie du Trainingsdateien manuell von der Garmin fēnix 3 oder fēnix 5 in TIME2TRI Athlete importieren kannst.

Hast du deine Trainingseinheiten bereits in Garmin Connect hochgeladen? Dann lies die Schritt für Schritt Anleitung für den Import aus Garmin Connect.

Schritt 1: Anschluss der fēnix Sportuhr

Zuerst musst du deine Uhr mit dem mitgelieferten USB-Kabel an deinen PC oder Mac anschließen. Im Anschluss sollte die Uhr wie eine externe Festplatte angezeigt werden.

Hinweis: Der Screenshot ist von macOS. Nutzt du ein anderes Betriebssystem sieht dies vermutlich ein klein wenig anders aus, funktioniert jedoch genauso.

Schritt 2: Zum richtigen Ordner navigieren

Öffne die Ordnerstruktur auf der Uhr, indem du auf den Geräte-Namen GARMIN klickst. Um zu den Trainingsdateien zu navigieren, klicke auf die Ordner GARMIN und dann ACTIVITY.

Schritt 3: Kopiere der Dateien

Kopiere nun die Dateien auf deinen Computer an eine Stelle, die du wiederfindest.

Tipp: Diesen Punkt kannst du auch überspringen und die Dateien direkt ohne sie auf deinem Computer zwischen zu speichern in TIME2TRI Athlete importieren. Dabei musst du jedoch beachten, dass während des Imports die Verbindung zur Uhr nicht verloren geht!

Schritt 4: Navigiere zum Medienmanager

Öffne nun TIME2TRI Athlete und klicke in der Menüleiste auf den +-Button. Im erscheinenden Untermenü wählst du den Punkt Aktivität importieren aus.

Schritt 5: Importiere die Trainingsdatei

Um deine Datei zu importieren, ziehe die gewünschte Datei per Drag-and-Drop in die Ansicht. Zur Bestätigung färbt sich die gesamte Ansicht grün und du kannst du Datei loslassen, um sie zu importieren. Alternativ kannst du auch mit einem Klick auf Datei importieren ein Fenster öffnen und die Datei auswählen.

Nachdem du die Datei importiert wurde, erhälst du eine Übersicht über die Aktivität und kannst diese bei Bedarf anpassen.

Nun kannst du weitere Dateien importieren oder direkt in die Detailansicht der Aktivität wechseln.

Geschrieben von Max Rüdiger

29.03.2017

remove_red_eye2645

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion