Geschrieben von Max Rüdiger

09.04.2017Bearbeitungszeit: 5 Minuten

Schritt für Schritt: Strecken zuweisen und entfernen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung lernst du, wie du eine gespeicherte Strecke einer Aktivität hinzufügst.

Voraussetzung für diese Anleitung ist, dass du bereits eine Strecke gespeichert hast. Wie das geht, erfährst du im passenden Artikel.

Schritt 1: Navigiere in eine Aktivität

Navigiere in die Kalenderübersicht und wähle eine Aktivität aus, um in die Detailansicht zu gelangen. Scrolle anschließend zum Bereich "Strecke", wie im Screenshot unten.

Hinweis: Das Hinzufügen einer gespeicherten Strecke ist nur möglich, wenn noch keine Streckeninformationen vorliegen oder wenn die Sportart der ausgewählten Aktivität kein Triathlon- oder Athletik-Training ist.

Schritt 2: Distanz und Dauer übernehmen

Wurde bei der Strecke eine Distanz hinterlegt, wirst du gefragt, ob du diese Distanz ebenfalls für die aktuelle Aktivität übernehmen möchtest.

Ist bei der aktuellen Aktivität bereits eine Dauer hinterlegt, dann sieht die Nachfrage ein klein wenig anders aus.

Dadurch dass eine Dauer verfügbar ist, kann beim Übernehmen der Distanz automatisch die Geschwindigkeit sowie die Pace für die Strecke berechnet werden. Diese Werte werden durch Klick auf Distanz übernehmen ebenfalls bei der Aktivität gesetzt.

Egal ob du die Distanz übernehmen möchtest oder nicht, im Anschluss wird die Strecke deiner Aktivität hinzugefügt und angezeigt.

Strecke entfernen

Möchtest du eine Strecke wieder von einer Aktivität entfernen, kannst du dies über das Mehr-Menü im Kopfbereich der Aktivität tun. Klicke hierzu auf das Mehr-Menü  und wähle anschließend Strecke entfernen aus.

Hinweis: Die Strecke wird nur von der aktuellen Aktivität entfernt, nicht komplett gelöscht.

Weitere Informationen

Im zweiten Teil dieses Videos kannst du dem Gründer von TIME2TRI über die Schultern schauen, wie er die Strecken-Funktion kurz vorstellt. 

Geschrieben von Max Rüdiger

09.04.2017

remove_red_eye352

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion