Geschrieben von Max Rüdiger

08.08.2017Bearbeitungszeit: 5 Minuten

android

Schritt für Schritt: Aktivität erstellen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du, wie du eine Aktivität in TIME2TRI Athlete Mobile erstellst. Dabei kannst du auf dem gleichen Weg eine kommende Aktivität planen oder eine absolvierte Aktivität nachträglich eintragen.

Schritt 1: Aktivität erstellen

Der Ausgangspunkt ist der Überblick. Dies ist die Übersicht, die dir nach dem Start der App angezeigt wird. Du erreichst ihn, indem du auf den Menü-Button oben links tippst und anschließend auf Überblick.

Tippe nun auf den +-Button unten in der Mitte. Anschließend tippe auf den Button zur Aktivität erstellen.


Schritt 2: Dateneingabe

Hinterlege eine Titel für deine Aktivität und wähle Datum und Dauer aus. Danach hinterlege alle gewünschten, weiteren Informationen zur Aktivität.

Tipp: Wählst du zuerst eine Sportart aus, wird der Titel automatisch ausgefüllt bzw. angepasst.

Möchtest du z.B. statt einem normalen Training einen Wettkampf planen oder nachträglich erfassen, ändere einfach den Trainingstypen auf den gewünschten Wert.

Wählst du beim Erstellen ein Datum in der Vergangenheit, so wird die Aktivität automatisch als absolvierte Einheit abgespeichert. Bei der Eingabe stehen dir dann auch weitere Felder zur Verfügung. Wählst du ein Datum in der Zukunft, wird die Aktivität automatisch geplant.

Hast du alle Daten eingegeben, tippe am unteren Rand auf Aktivität erstellen bzw. Aktivität planen.

Fehlende Felder

Bei dir werden Felder - wie beispielsweise Trainingsbereich - nicht angezeigt, du würdest diesen aber gerne hinterlegen? Dann solltest du in den Einstellungen unter Profildaten dein hinterlegtes Level anpassen.

Geschrieben von Max Rüdiger

08.08.2017

remove_red_eye268

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion