Geschrieben von Soeren von TIME2TRI

22.10.2019Bearbeitungszeit: 5 Minuten

laptop_mac

Schritt-für-Schritt: Polar Flow Verknüpfung herstellen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du in zwei einfachen Schritten, wie du eine Verknüpfung mit Polar Flow herstellen kannst. Dadurch werden deine Polar-Trainingsdaten automatisch in TIME2TRI importiert.

Schritt 1: Verknüpfungen öffnen

Klicke in der Hauptnavigation oben rechts auf dein Profilbild und im Anschluss auf Verknüpfungen.

Schritt 2: Mit Polar Flow verbinden

Du erhältst nun eine Übersicht aller Verknüpfungsmöglichkeiten mit anderen Anwendungen und Systemen. Klicke im nächsten Schritt auf Polar Flow, wodurch sich ein Dialog öffnet.

Hier klickst du auf Authentifizieren und im Anschluss auf Verbinden.

Du wirst nun zu Polar Flow weitergeleitet.

Schritt 3: Zugriff erlauben

Solltest du nicht eingeloggt sein, musst du dich zuerst bei Polar Flow anmelden. Melde dich zunächst bei Strava an, sofern du zum aktuellen Zeitpunkt nicht eingeloggt sein solltest. Danach erscheint eine Maske, in der du TIME2TRI autorisierst, eine Verbindung mit deinem Polar-Account herzustellen. Klicke hierfür auf Akzeptieren.

Du wirst nun wieder zurück zu TIME2TRI geleitet und erhältst eine visuelle Bestätigung, dass die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.

Klickst du erneut auf die Polar-Karte, dann kannst du einsehen, wann du die Verknüpfung hergestellt hast. An dieser Stelle könntest du die Verküpfung auch wieder trennen.

Herzlichen Glückwunsch

Du hast dich erfolgreich mit deinem Polar-Account verbunden! Neue Aktivitäten werden automatisch in TIME2TRI importiert.

Über die Weboberfläche hast du zusätzlich die Möglichkeit Aktivitäten auch manuell zu importieren. Klicke dazu in der Navigation auf den + Button und wähle im Menü Polar-Aktivitäten importieren aus.

Geschrieben von Soeren von TIME2TRI

22.10.2019

remove_red_eye38

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Diskussion