Schritt für Schritt: Garmin Connect Verknüpfung herstellen

In dieser Schritt für Schritt Anleitung erfährst du in zwei einfachen Schritten, wie du eine Verknüpfung zwischen Garmin Connect und TIME2TRI herstellen kannst.

Besteht einmal eine solche Verknüpfung, werden deine Trainingsdaten automatisch zwischen Garmin Connect und TIME2TRI Athlete synchronisiert. 

Schritt 1: Verknüpfungen öffnen

Klicke in der Hauptnavigation oben rechts auf dein Profilbild. Dort klickst du auf den Eintrag Einstellungen:

In den Einstellungen klickst du auf den Menüpunkt Verknüpfungen:

Schritt 2: Mit Garmin Connect verbinden

Unter Verknüpfungen erhältst du eine Übersicht aller verfügbaren und geplanten Verknüpfungen mit Anwendungen und Systemen von anderen Anbietern.

Verknüpfung herstellen

Klicke nun auf die Kachel Garmin Connect.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du weitere Informationen zur Verknüpfung vorfindest und eine Verbindung herstellen kannst. Klicke dazu auf den Reiter Authentifizieren und dann auf Verbinden.

Du wirst nun zu Garmin Connect weitergeleitet. Bist du zum jetztigen Zeitpunkt bei Garmin Connect nicht eingeloggt, dann melde dich bitte bei Garmin Connect an.

Verknüpfung erlauben

Es erscheint eine Maske, in der du TIME2TRI Athlete autorisierst, eine Verknüpfung mit deinem Garmin-Account herzustellen. Klicke hierfür auf Zulassen.

Verknüpfung erfolgreich hergestellt

Hat alles funktioniert, landest du wieder in den Einstellungen von TIME2TRI Athlete und wirst von einer Erfolgsmeldung begrüßt.

In der Kachel siehst du nun den Hinweis, dass du mit Garmin Connect verbunden bist.

Klickst du nachträglich auf die Kachel, kannst du unter Authentifizieren einsehen, wann du die Verbindung hergestellt hast. Hier kannst du ebenfalls die Verbindung wieder aufheben, wenn du das möchtest.

Verknüpfung bei Garmin Connect einsehen

In Garmin Connect findest du übrigens die erstellte Verknüpfung in den Einstellungen unter Kontoinformationen:

Herzlichen Glückwunsch

Du hast dich erfolgreich mit deinem Garmin-Account verbunden!

Werden nun künftig neue Trainingsdaten zu Garmin Connect hinzugefügt - egal ob manuell oder z.B. durch den automatischen Import durch die Garmin Mobile App - werden diese auch automatisch in TIME2TRI Athlete importiert.

Zusätzlich werden alle Aktivitäten der letzten 30 Tage ab dem Zeitpunkt der ersten Synchronisation nach dem Herstellen der Verknüpfung übernommen. Dieser Abgleich kann bis zu 24 Stunden dauern.

War dieser Artikel hilfreich für dich?

Verwandte Artikel

Entdecke weitere Beiträge, die zu diesem Artikel passen.

Jetzt registrieren und kostenlos starten.

Jetzt loslegen
Nach oben
Dunkles Design

Es ist bereits spät am Abend, möchtest du vielleicht das dunkle Design aktivieren?

Im Fußbereich der Seite kannst du das Design bei Bedarf wieder zurücksetzen.

Aktivieren